Seminar // 13:00-14:30 Uhr

Prof. Dr. Volker Gülzow

DESY Deutsches Elektronen-Synchroton


Big Data ist derzeit ein neuer Hype, aber wann sind Daten eigentlich sogenannte Big Data? Was bedeutet Big Data für die Wissenschaft und wie findet man die entscheidende Information? Wie lässt sich Big Data managen, welche Aufwände sind zu treiben, um die wertvollen Daten aus den Experimenten zu speichern und zu analysieren? Und warum reichen dafür weder der PC, die Dropbox oder die Amazon Cloud?

 

Volker Gülzow ist Leiter der IT-Abteilung beim DESY, dem Deutschen Elektronen -Synchrotron.